Video corporate: Our ideas, your solutions

youtube
Stefano Silvani. Geschäftsführer von Simol
SIMOL ist eine Firma, die sich auf die Planung und Produktion von Stützfüßen und Stützrädern spezialisiert hat, welche mit jeder Art Anhänger und Anhängegeräte verwendet werden.
Unsere Tätigkeit hat im Bereich der landwirtschaftlichen Maschinen begonnen. Später nahm das Unternehmen auch Lieferungen für Autoanhänger, für Maschinen für die Bauindustrie und für Fahrzeuganhänger und Sattelauflieger in sein Produktionsprogramm auf.
Neulich ist SIMOL auch im Bereich der Maschinen zur Straßeninstandhaltung, Winterdienst- und Schneerzeugungstechnik tätig.

Dementsprechend haben wir für eine flexible Organisation gesorgt, welche es uns erlaubt, unseren Kunden maßgeschneiderte Produkte anzubieten, mit einer effizienten industriellen Produktion.

Wir haben in den Jahren versucht, uns ständig zu verbessern. Durch die technologische Innovation, die Zusammenarbeit mit den Universitäten und mit den Kunden, und nicht zuletzt durch die Weiterbildung und kontinuierliche Wertschätzung unserer Mitarbeiter. Eine Weiterbildung, die gezielt und fachlich ist.


Valter Righetti, Verantwortlicher für Forschung und Entwicklung
Simol setzt seit jeher auf Innovation, auf Forschung und Entwicklung. Demzufolge haben wir Novel Jack im Rahmen der „Precision Farming“ entwickelt. Novel Jack ist ein intelligenter und interaktiver Stützfuß, der mit dem mit ihm durch ISOBUS verbundenen Fahrzeug kommuniziert.

Der Stützfuß ist, dank der fortgeschrittenen Sensoren, mit welchen er ausgestattet ist, in der Lage eventuelle Gefahren festzustellen und seine Betriebsart ist völlig automatisch.


Andrea Leonardi, Technischer Leiter
Für Simol steht die Sicherheit an erster Stelle, sie ist eines der Grundelemente für die Entwicklung unserer Produkte. Wir haben am Internationalen Technischen Komitee teilgenommen, um die ISO-12140 zu überprüfen, d.h. die Sicherheitsvorschrift für die von Simol gebauten Stützfüße.

Auf der Grundlage dieser neuen Regelung haben wir die spezifische, zertifizierte Produktpalette SIMOL-Q entwickelt.

Außerdem haben wir in Zusammenarbeit mit der Universität Bologna einen spezifischen Prüfstand entwickelt, um zu überprüfen, dass die von uns hergestellten Produkte den von der Norm vorgesehenen Anforderungen entsprechen.


Marco Manzotti, Verkaufsleiter
Simol ist derzeit weltweit in 50 Ländern anwesend. Seit Jahrzehnten bieten wir unsere Dienstleistungen in Ländern wie Kanada und Südafrika an. Neulich sind wir in den USA, Australien und Neuseeland besonders aktiv. In letzter Zeit haben wir Russland, Katar und Saudi-Arabien in unsere Zielländer eingebunden.
Warum entscheiden sich viele Kunden für Simol?

Weil wir in der Lage sind, nicht nur ein Produkt zu einem bestimmten Preis anzubieten, sondern auch eine gute Beratung, um das beste Produkt für die vom Kunden gewünschte Anwendung zu finden.


Vittorio Silvani, Begründer von Simol
Wir sind für diese Aspekte bekannt und werden durch sie weltweit zum Maßstab in unserem Sektor.